Datenschutzerklärung

 Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung  und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG)  hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor  Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Ich halte diese Bestimmungen ein.  Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte  verkauft noch weitergegeben. 

Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Das Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. Daher kann nicht versichert werden, dass Ihre Daten von dem Zugriff durch Dritte lückenlos geschützt sind. Zusammen mit dem Hosting-Provider bin ich bemüht, die Datenbank so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf die Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind.

Cookies

WordPress-Webseiten verwenden teilweise Cookies.  Mit Cookies werden Daten von Webseiten, die sie besuchen auf Ihrem Rechner abgespeichert. Das können Informationen sein, wie beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie die Standardeinstellungen Ihres Browsers verwenden, bemerken Sie nicht, wenn eine Seite ein Cookie speichert. Im Normalfall sammelt meine Seite sogenannte «Session-Cookies». Diese werden gelöscht, sobald sie den Browser schliessen.

Analyse-Tools

Wenn Sie meine Webseite besuchen, so kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht mit Cookies oder sogenannten Analyse-Tools, wie beispielsweise Google-Analytics. Das Surf-Verhalten ist in der Regel anonym und kann deshalb nicht zurückverfolgt werden. Mit bestimmten Tools können sie eine Analyse verhindern.